Heute Abend bin ich dankbar für meinen Geisteszustand. Ich kenne die Depression seit einigen Jahren ziemlich gut. UND … vielleicht habe ich einige positive Lektionen aus dem Leben gelernt, als ich die gefährliche Dunkelheit überquert habe; oft ohne Hoffnung in Sicht.

Eine Sache, an die ich glaube; Mein Geisteszustand war und ist zu 100% meine Verantwortung. Und das stellte sich als Heilmittel gegen Wahnsinn heraus … denn wenn ich das Gefängnis erschaffen hätte, in dem ich mich befinde, könnte ich es auch abbauen.

Und mit der Unterstützung von Gott, der du bist, sehe ich oft Licht als nicht.

Immer noch unterwegs – ich bin noch nicht aus dem Wald. Aber vielleicht … schätze ich jetzt den Wald.

Ich bin verliebt. Ich bin verliebt. Ich bin verliebt.

… und dankbar für meinen Geisteszustand.